Skip to content Skip to footer

in englischer Sprache

Adventures of Harriharri – Episode III

von und mit Harold Hejazi [Helsinki]
Interaktive Videospiel-Performance in englischer Sprache
Keine Vorkenntnisse der früheren Episoden erforderlich!
45 Minuten

Harriharri ist neu in Finnland. Er ist zuversichtlich und voller Tatendrang, hofft auf eine herzliche Aufnahme in die Kulturszene und auf neue Freund:innen. Doch es kommt anders und trotz seiner beharrlichen Bemühungen stößt er ständig auf Hindernisse bei seinem Versuch, an der finnischen Gesellschaft teilzuhaben. Der Künstler Harold Hejazi übersetzt seinen Kampf gegen Bürokratie, systemische Kräfte und soziale Ausgrenzung in ein Videogame, das er in Form eines »Let’s Play« vor den Augen des Publikums durchspielt, kommentiert und mit Live-Rap begleitet. Level für Level muss die Figur des Spielers immer schwierigere Herausforderungen meistern. Darüber hinaus beeinflussen die Entscheidungen des Publikums den Verlauf der Aufführung und machen sie so zu einem interaktiven, einzigartigen Erlebnis.
Begleitet Harriharri in einem interaktiven Hyperpop-Fantasy-Abenteuer, bei dem er Bürokratie und die Kräfte sozialer Ausgrenzung bekämpft!

Konzeption / Performance: Harold Hejazi
Spielentwicklung: magu & Rolands Tīss
Komposition /Sounddesign: Eliel Tammiharju
Videotechnik: Jokke Heikkilä

Diese Performance wurde produziert von Stage for Contemporary Performance und gefördert durch das Art Promotion Centre Finland.

Achtung: Diese Performance beschäftigt sich mit Fragen von Herkunft und Immigration und bedient sich derber Sprache, welche möglicherweise einige der Teilnehmenden belasten könnte. Es werden Projektionen eingesetzt, deren Farben und Lichteffekte epileptische Anfälle hervorrufen könnten.

Frühere Episoden

Episode I (2020)
Harriharri Ep1
Episode II (2021)
Harriharri Ep2
de_DEDE